Archiv 13: SAMMLUNG RIESCHEN Teil 4 von Apotheus Ries®, 2019

Rieschen's Seine

Direkt zum Seiteninhalt
Rieschen's Seine
185 Arbeiten zum Thema "Sui Generis"
unten stehend erhalten Sie einen Einblick auf Rieschens Seine. Neben 55 Gemälden im kleinen Portraitformat gibts 130 couleurierte Zeichnungen zu sehen, die in neun Abteilungen gefasst sind. Ziel und Zweck war eine möglichst breite Palette an nacheinander aufgeführten Ausschnitten des Lebens auf Erden, die als Inspiration und Unterhaltung von gesellschaftlichen Wert sein mögen. Insgesamt 185 Arbeiten wurden in Schlagworten katalogisiert. Um die Orientierung im Gesamtwerk des Malers Apotheus Ries genannt Rieschen zu erleichern, empfiehlt sich zunächst ein Blick auf ein PDF-Document [31 KB] das alle Archive und Sachbücher thematisch universell einordnet. Schließlich findet man hierunter vorliegendes Archiv XIII, das der Maler mit Rieschens Seine titulierte. Wer an den Größen "Mensch, Gesellschaft und Cultur" im weiten Sinn interessiert ist, ist hier genau richtig. Der Maler übernahm die Aufgabe unter Initiation eines "Den, Der, Die und Das" malerische Lösungen in die Kunst und ins Leben einzubringen. Dies weder übertrieben noch scheinbar neutral. Unter Rückbezug auf Archiv III, VIII und X hält sich Rieschen in einem creativen Malprozedere indem er, mit Ausnahme der sieben Kontinent-Gemälde, nicht abstrahiert abbildet, sondern indem er die Sache frei aus sich heraus ohne Vorlagen schöpft und so an Schaffenspotenzial und künstlerischer Potenz gewinnt. Er nimmt schließlich Fahrt auf in einem eindeutigen formelhaften Statement zu jedem Bild. Um der Gerechtigkeit ordentlich Tribut zu zollen, sind alle abgebildeten Personen frei erfunden. Eventuell auftretende Ähnlichkeiten sind rein zufällig. Anspruch ist die Herstellung von wirklich/tatsächlich Neuem und bewußt Einmaligen - formal, stilistisch, bildend und unentwegt. In Reingestalt ist der Ablauf das, was man unter dem Begriff "Bildende Kunst" zu erreichen vermag, aber gewöhnlich nur selten im Zufall gelingt. Bei einer Grundgesamtheit von 185 Werken ist die prognostizierte Wahrscheinlichkeit sehr hoch zu einem o. g. Ergebnis zu kommen. Dies erbauend auf den uns wohl bekannten sieben Kontinenten, die mit je einem Typos respektive Sehenswürdigkeit vertreten sind.

----> 55 Gemälde* + 130 Zeichnungen im Überblick                                                             ----> weiter mit Info zur Malerausgabe
©Copyright 2004-2019 CPUM, Apotheus Ries®, 2012, 2016 Made in Germany.
Bewertung: 0.0/5
Zurück zum Seiteninhalt